cooltour [kultur] von Kultursegel

cooltour [kultur] – die musikalisch-kulturelle Entdeckungsreise von kultursegel

cooltour [kultur] vom 15. bis 19.05.2017 auf dem Gutshof Woldzegarten

Der Maientag eines Gutshofsgeistes – eine Natursinfonie aus MV mit Liedern up Platt

In der ersten konzipierten cooltour [kultur] von kultursegel haben Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klasse der Montessori-Schule Schwerin vom 15. bis zum 19.05.2017 auf dem Gutshof Woldzegarten die Natursinfonie aus MV mit Liedern up Platt als Elementares Musiktheater künstlerisch gestaltet. Dabei wurde musikalisch ein beliebter Gutshofsgeist bei seiner Reise durch die Natur an einem Maientag begleitet. Volkslieder wie „Up eenen Boom een Kuckuck“ aus der plattdeutschen Liedersammlung von Eberhard Barbi der Stiftung Mecklenburg oder „Abend wird es wieder“ mit einem Text des in Mecklenburg zeitweise lebenden Hoffmann von Fallersleben wurden von den Kindern mit musikalischen Improvisationen zu landestypischen Naturereignissen kombiniert.

Inhaltlich konzipiert haben die Natursinfonie aus MV mit Liedern up Platt unser kultursegel-Dozententeam Majella Münz, Stefan Eisentraut und Karl Heinrich Wendorf. Gemeinsam mit den Kindern haben sie in der fünftägigen Projektfahrt das Stück erarbeitet. Eine Verzahnung mit dem Schulunterricht kam durch die Vorbereitung der Lieder durch Meinderd Zwart, Musiklehrer an der Montessori-Schule Schwerin, zustande. Den letzten Feinschliff für die niederdeutschen Liedtexte wurden den Schülerinnen und Schülern durch Susanne Bliemel und Mathias Hoffmann gegeben, die sich beide sehr für die Pflege und Vermittlung der niederdeutschen Sprache engagieren.

Begeisternde Aufführungen des Modellprojekts gab es am Fr, den 19.05. auf dem Gutshof Woldzegarten und am Sa, den 20.05. auf dem Ramper Uferfest. Die letzte Vorstellung fand am So, den 18.06.2017 im Rahmen des großen Kinder- und Familienfestes der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auf Schloss Hasenwinkel statt, die mit vielen Besuchern und ebenso viel Applaus für die Kinder bedacht wurde.

Hier können Sie die Doku-Broschüre der ersten cooltour [kultur] digital ansehen und downloaden.

Impressionen von der ersten cooltour [kultur] im Mai/Juni 2017:

 

Das Modellprojekt wurde gefördert durch:

 



Schulverein der Montessori-Schule Schwerin

 

In Kooperation mit: